Der Bodensee-Radweg

Unterwegs durch 3 Länder am schwäbischen Meer

Verbringen Sie Ihren Radurlaub am Bodensee und entdecken Sie bei einer Rundtour die Drei-Länder-Region rund um den See. Auf einer 273 km langen, überwiegend flachen Radstrecke führt Sie der Bodensee-Radweg immer entlang des Ufers, vorbei an schönen Orten und zahlreichen Sehenswürdigkeiten.  

Durch die Nähe zum See können Sie jederzeit eine Pause einlegen, um sich mit einem Sprung ins Wasser abzukühlen. Der Bodensee besteht übrigens nicht nur aus einem sondern gleich aus drei Gewässern: dem Überlinger See, dem Untersee und dem Obersee. Ausgangspunkt des Bodensee-Radwegs ist die Konzilstadt Konstanz, welche direkt an der Grenze zur Schweiz liegt. Erkunden Sie die größte Stadt am Bodensee bei einem Stadtrundgang durch die historische Altstadt, mit seinen malerischen Gässchen und Fassaden. Sie können Konstanz aber auch per Rad erkunden, gilt die Stadt mit ihren gut ausgebauten Fahrradstraßen und einer Fahrradbrücke als die Rad-Haupstadt am Bodensee. Sehenswert sind außerdem die Hafenfigur „Imperia“, das Wahrzeichen von Konstanz, das Rathaus und die beiden Stadttor-Türme, der Rheintorturm sowie der Pulverturm.

Zu Beginn der Strecke radeln Sie durch malerische Orte entlang des Bodensees bis nach Stein am Rhein. Die mittelalterliche Kleinstadt befindet sich in dem Schweizer Kanton Schaffhausen. Planen Sie bei Ihrem Aufenthalt einen Besuch im Museum Lindwurm ein. Unterwegs fahren Sie vorbei an den Pfahlbauen von Unteruhldingen, der ehemaligen Reichsstadt Überlingen und dem von Weinbergen umgebenen Städtchen Meersburg und gelangen auf diesem Weg in die Zeppelinstadt Friedrichshafen. Hier ist ein Besuch des Zeppelinmuseums fast unumgänglich. Als nächstes führt Sie die Radtour in die Bodenseemetropole Lindau. Die Altstadt von Lindau befindet sich auf der gleichnamigen Insel und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Von Lindau aus sind es nur noch wenige Radkilometer bis nach Bregenz. Bestaunen Sie die Landeshauptstadt von Vorarlberg von dem 1.064 m hohen Pfänder aus, den Sie mit der Seilbahn hochfahren können. Durch das Naturschutzgebiet des Rheindeltas, die alte Hafenstadt Rorschach und das Fischerdorf Romanshorn führt Sie der Bodensee-Radweg letztendlich wieder zurück nach Konstanz.

Rund um den östlichen Bodensee, 5-Tage

Rund um den östlichen Bodensee, 5-Tage-Tour

Radurlaub am Bodensee – Bodenseeradweg östlicher Teil

Die Bodenseeregion führt nicht nur durch 3 Staaten, Kulturen und Völker sondern auch durch eine abwechslungsreiche Landschaft und vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Ausgehend von Konstanz, erkunden Sie den östlichen Teil des Bodensees.

Inklusive Leistungen

  • Übernachtung in den ausgeschriebenen Unterkünften
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport (KEINE Begrenzung der Gepäckstücke) täglich zwischen 09.00 Uhr und 17.30 Uhr
  • bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen
  • Mietrad-Komplettschutzversicherung
  • Eintritt Rosgartenmuseum in Konstanz inkl. 1 Tasse Kaffee
  • Eintritt inkl. Führung ins Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen (nur bei Kat. Komfort + Premium)
  • Eintritt SEA LIFE Konstanz (nur bei Kat. Premium)
  • GPS Daten auf Anfrage
  • 7-Tage-Service-Hotline
Reisetage

1. Tag: Anreise - Konstanz

Individuelle Anreise nach Konstanz. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Konzilstadt zu entdecken. Besichtigen Sie die Blumeninsel Mainau, die Klosterinsel Reichenau, das Sea Life Center oder das Rosgartenmuseum, wo im Innenhof die Cafeteria zum Verweilen einlädt.

2. Tag: Konstanz - Friedrichshafen (ca. 46 km)

Erster Höhepunkt des heutigen Tages ist die Blumeninsel Mainau – ein Naturerlebnis zu jeder Jahreszeit. Erfreuen Sie sich an den Schönheiten und der Ruhe der Natur, bevor Sie Ihr Weg nach Wallhausen bringt. Mit der Fähre (in Eigenregie) überqueren Sie den Überlinger See nach Überlingen. Empfehlenswert ist ein Abstecher zur Klosterkirche Birnau und zum Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen.

3. Tag: Friedrichshafen - Region Bregenz/Höchst (ca. 34-44 km)

Heute erreichen Sie die Bodenseemetropole Lindau, das Dreiländereck zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz. Besichtigen Sie die Altstadt und die Leuchttürme mit der Löwenmole, das Wahrzeichen Lindaus. Anschließend gelangen Sie in die kulturelle Hochburg Bregenz. Bummeln Sie durch die Altstadt oder fahren Sie per Seilbahn auf den 1064 m hohen Pfänder und genießen Sie den einzigartigen Ausblick auf den Bodensee. Durch das Naturschutzgebiet des Rheindeltas, dem größten Süßwasserdeltas Europas, erreichen Sie Höchst.

4. Tag: Region Bregenz/Höchst - Konstanz (ca. 57-67 km)

Durch das Rheindelta radeln Sie in die Schweiz. Landschaftlich bietet der Kanton Thurgau eine Fülle an Abwechslung mit den kleinen Dörfern und riesigen Obstplantagen. Eine traumhafte Aussicht auf den Bodensee und die beeindruckenden Voralpen begleiten Sie bis nach Konstanz. Die Strecke können Sie mit einer Bahnfahrt von Romanshorn nach Konstanz um 21 km abkürzen (in Eigenregie).

5. Tag: Konstanz - Abreise

Individuelle Abreise aus Konstanz.

Karte

Der Bodensee Radweg verläuft zum Großteil auf Radwegen oder auf ruhigen Nebenstraßen, die meist asphaltiert sind. Der größte Teil der Strecke führt Sie in unmittelbarer Nähe des Seeufers entlang und ist durchgehend beschildert.

 

Gesamtlänge: ca. 147 Radkilometer

Schwierigkeitsgrad: 1

Leistungen

Exklusiv-Leistungen

  • Mietrad + 1 Satteltasche pro Rad + 1 Lenkertasche pro Zimmer (7-Gang Tourenrad mit Rücktritt oder 21/24-Gang Tourenrad mit Freilauf)
  • Elektrorad + 1 Satteltasche pro Rad + 1 Lenkertasche pro Zimmer
  • Gepäcktransport-Garantie bis 15.00 Uhr

Zusätzliche Infos

  • velotours Originaltour
  • eventuelle Kurtaxe vor Ort zahlbar

Unsere Zusatz-Pakete

Komoot
  • Ihre Fahrradnavigation fürs Handy           
  • Perfekte Ergänzung zu den Unterlagen
  • Mit nur wenigen Klicks zur vorgefertigten Eigentour
  • Karten jederzeit abrufbar auch ohne Internetempfang
  • Punktgenaue Navigation für tolle Abenteuer ein Leben lang
  • Highlights mit denen Sie tolle Orte entdecken können
  • Topografische Karten mit kostenloser Aktualisierung
ab € 30,-
Gepäcktransport-Garantie bis 15.00 Uhr
ab € 19,-
Preise / Termine
Kategorie Standard

Unterkunft in guten Gasthöfen und Mittelklassehotels im 3-Sterne-Niveau

Kategorie Komfort

Unterkunft in guten bis sehr guten Gasthöfen und Komforthotels im 3- und 4-Sterne-Niveau

Kategorie Premium

Unterkunft in komfortablen, sehr guten Hotels im 4-Sterne-Niveau

Preis pro Person

Basispreis
PremiumKomfortStandard
EZ € 589,-- € 469,-- € 419,--
DZ € 399,-- € 329,-- € 299,--
Dreibettzimmer € 399,-- € 329,-- € 299,--
Vierbettzimmer € 399,-- € 329,-- € 299,--
Zuschläge
PremiumKomfortStandard
Saisonzuschlag
15.04.2020 - 18.05.2020
€ 130,--€ 120,--€ 110,--
Saisonzuschlag
19.05.2020 - 15.09.2020
€ 160,--€ 140,--€ 130,--
Saisonzuschlag
16.09.2020 - 20.10.2020
€ 130,--€ 120,--€ 110,--
Fahrrad
PremiumKomfortStandard
Mietrad (7-Gang Tourenrad mit Rücktritt) + 1 Satteltasche pro Rad + 1 Lenkertasche pro Zimmer € 75,--€ 75,--€ 75,--
Mietrad (21/24-Gang Tourenrad mit Freilauf) + 1 Satteltasche pro Rad + 1 Lenkertasche pro Zimmer € 75,--€ 75,--€ 75,--
Elektrorad + 1 Satteltasche pro Rad + 1 Lenkertasche pro Zimmer € 150,--€ 150,--€ 150,--
Zusatzleistungen
PremiumKomfortStandard
Komoot ( pro Reise ) € 30,-- € 30,-- € 30,--
Gepäcktransport-Garantie bis 15.00 Uhr ( pro Person ) € 19,-- € 19,-- € 19,--
Zusatznächte Premium
DZ EZ
Konstanz € 99,-- € 160,--
Konstanz € 99,-- € 160,--
Zusatznächte Komfort
DZ EZ
Konstanz € 79,-- € 109,--
Konstanz € 79,-- € 109,--
Zusatznächte Standard
DZ EZ
Konstanz € 69,-- € 105,--
Konstanz € 69,-- € 105,--
Impressionen

Weitere Tour-Empfehlungen: