Bayerische Rad-Highlights

Unterwegs im weiß-blauen Land

Wer während seinem Radurlaub in Bayern nicht nur die atemberaubenden Naturlandschaften bestaunen, sondern auch städtisches Flair genießen möchte, der sollte seine Radreise unbedingt in der bayrischen Landeshauptstadt München beginnen. Bekannt ist München vor allem für das Oktoberfest, welches jährlich um die 6 Millionen Besucher anlockt. Die bayerische Metropole hat aber noch viel mehr als das größte Volksfest der Welt zu bieten. Bei einem Stadtrundgang durch München sollten Sie auf jeden Fall dem Marienplatz einen Besuch abstatten und sich von dem Glockenspiel im Neuen Rathaus verzaubern lassen.

Direkt daneben befindet sich der Viktualienmarkt mit seinen zahlreichen Marktständen und einem gemütlichen Biergarten, in dem Sie unbedingt eine Pause einlegen sollten, um die bayerische Gastfreundlichkeit kennenzulernen. Sehenswert sind außerdem der Olympiapark mit dem Olympiaturm sowie das Schloss Nymphenburg mit seiner weitläufigen Parkanlage. Von München aus ist es nicht weit zu den schönsten Seen in Oberbayern. Hier erwarten Sie glasklares Wasser, viele Badeplätze und ein atemberaubendes Bergpanorama. Der am nächsten an München gelegene See ist der Starnberger See. Diesen können Sie entweder direkt von München aus oder mit einem Umweg über den Ammersee, dem drittgrößten See in Bayern, erreichen. Unterwegs radeln Sie immer wieder an sehenswerten kleinen Dörfern und Kleinstädten vorbei.

Zwischen dem Riegsee und dem Staffelsee liegt der Künstlerort Murnau mit dem Murnauer Moos, dem größten Moorgebiet Mitteleuropas, in dem sich bis heute eine faszinierende Artenvielfalt erhalten konnte. Nicht weit von Murnau liegt Garmisch-Partenkirchen. Fahren Sie hier mit der Zugspitzbahn auf den höchsten Gipfel Deutschlands und genießen Sie die einzigartige Bergkulisse. Sehenswert ist außerdem der Kurort Bad Tölz, der vielen als Drehort aus der Fernsehserie „Der Bulle von Tölz“ bekannt sein sollte. Einer der letzten in der Runde der Münchner Seen ist der Tegernsee. Umgeben von einer einzigartigen Bergkulisse hat dieser See für jeden etwas zu bieten. 

Radgenuss Starnberger See, 7-Tage

Radgenuss Starnberger See, 7-Tage-Tour

Sternfahrt im Fünf-Seen-Land und Oberbayern...

Die majestätische Kulisse der bayerischen Alpen, idyllische Naturschutzgebiete, einladende Biergärten, Häuser mit Lüftlmalerei an den Fassaden und urige Gastlichkeit – bei dieser Radtour erwartet Sie „Oberbayern“ pur. Genießen Sie ihren Radurlaub in Bayern!

Inklusive Leistungen

  • Übernachtung im ausgeschriebenen Hotel
  • Frühstücksbuffet
  • Mietrad-Komplettschutzversicherung
  • Gutscheinheft der Region München/Starnberg mit vielen Ermäßigungen
  • Gutschein für eine Pause im historischen Bahnhofscafé in Feldafing über € 5,-- pro Person
  • Wertgutschein für den Schuhbeck-Gewürzladen über € 15,-- pro Zimmer
  • 1 Piccolo-Flasche Sekt pro Zimmer
  • Kuscheliger Leihbademantel
  • Benutzung der Sauna + Infrarotkabine
  • Bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen
  • Kostenloser Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit)
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 7-Tage-Service-Hotline
Reisetage

1. Tag: Anreise - Ambach

Individuelle Anreise nach Ambach am Starnberger See. 

2. Tag: Ambach - Rund um den Starnberger See - Ambach (ca. 50 km)

Sie radeln via Seeshaupt und Bernried in Richtung Feldafing. Einen Besuch wert ist das Café im denkmalgeschützten Königsbahnhof (Gutschein inkl.). Über Starnberg radeln  Sie dem See entlang bis nach Ambach.

3. Tag: Ambach - Bad Tölz - Ambach (ca. 62 km)

Sie radeln über Königsdorf in den Kurort Bad Tölz (Marktstraße, Kurpark, Heimatmuseum, u.v.m.). Genehmigen Sie sich eine Auszeit an der gletschergrünen Isar bevor es wieder Richtung Starnberger See geht.

4. Tag: Ambach - Riegsee & Murnau am Staffelsee - Ambach (ca. 62 km)

Sie verlassen Ambach und erreichen bald den romantischen Riegsee und den Künstlerort Murnau am Staffelsee. In der farbenfrohen Fußgängerzone herrscht reges Leben. Vorbei an den Osterseen geht's zurück ins Hotel nach Ambach.

5. Tag: Ambach - München - Ambach (ca. 52 km)

Entlang dem Isarradweg geht's direkt in die Hauptstadt Bayerns. Nutzen Sie die Zeit in München, zB um im renommierten Schuhbeck-Laden die ganze Vielfalt der Gewürze zu genießen (Gutschein inkl.) Zurück fahren Sie per Bahn bis Seeshaupt (in Eigenregie) und per Rad ins Hotel.

6. Tag: Ambach - Ammersee & Kloster Andechs - Ambach (ca.60 km)

Ihr heutiges Ziel ist eines der wohl schönsten Klöster in Bayern, das Kloster Andechs. Eine Führung durch die geschichtsträchtigen Mauern ist beinahe ein Muss. Zurück radeln Sie dann durch das Tutzinger Hinterland und nehmen das Schiff (in Eigenregie) von Tutzing nach Ambach.

7. Tag: Ambach - Abreise

Individuelle Abreise oder Verlängerung.

Karte

Die Etappen sind leicht hügelig mit wenigen kurzen, größeren Steigungen. Die Strecke verläuft teils auf asphaltierten Radwegen, teils auf gut befahrbaren Naturwegen bzw. Nebenstraßen. 

Gesamtlänge: ca. 286 Radkilometer

Schwierigkeitsgrad: 2 - 3

Leistungen

Exklusiv-Leistungen

  • Mietrad (Unisex-Tourenrad mit Freilauf undstufenloser NuVinci Schaltung) + 2 Gepäcktaschen
  • Elektrorad + 1 doppelseitige Gepäcktasche

Zusätzliche Infos

  • Landhotel Huber am See*** 
    Das familiengeführte Hotel liegt idyllisch und ruhig in Ambach mit herrlichem Blick auf die Berge. Gleichzeitig genießt man die direkte Lage am Starnberger See mit eigenem Badestrand. Eine ausgezeichnete bayerische Küche, ein schattiger Biergarten und ein kleiner Wellnessbereich (Sauna, Infrarotkabine) runden das Angebot ab. www.landhotel-huber.de
  • Bahnfahrt München – Seeshaupt (ca. € 13,-- pro Person exkl. Rad)
  • Schifffahrt Tutzing – Ambach (ca. € 15,-- pro Person inkl. Rad)
  • Austria Radreisen-Originaltour

Unsere Zusatz-Pakete

Komoot
  • Ihre Fahrradnavigation fürs Handy           
  • Perfekte Ergänzung zu den Austria Radreisen-Unterlagen
  • Mit nur wenigen Klicks zur vorgefertigten Austria Radreisen-Originaltour
  • Karten jederzeit abrufbar auch ohne Internetempfang
  • Punktgenaue Navigation für tolle Abenteuer ein Leben lang
  • Highlights mit denen Sie tolle Orte entdecken können
  • Topografische Karten mit kostenloser Aktualisierung
ab € 30,-
Preise / Termine
Kategorie Landhotel Huber am See***

Unterkunft im Landhotel Huber am See***

Preis pro Person

Aktuelle Rabatte
Frühbucherrabatt 5 % 5%
Basispreis
Landhotel Huber am See***
EZ € 489,--
DZ € 349,--
Dreibettzimmer € 349,--
Vierbettzimmer € 349,--
Verpflegung
Landhotel Huber am See***
Halbpension € 160,--
Zuschläge
Landhotel Huber am See***
Saisonzuschlag
30.04.2020 - 20.05.2020
€ 80,--
Saisonzuschlag
21.05.2020 - 19.06.2020
€ 130,--
Saisonzuschlag
20.06.2020 - 11.09.2020
€ 150,--
Fahrrad
Landhotel Huber am See***
Mietrad (Unisex-Tourenrad mit Freilauf und stufenloser NuVinci Schaltung) + 2 Gepäcktaschen € 75,--
Elektrorad + 1 doppelseitige Gepäcktasche € 180,--
Zusatzleistungen
Landhotel Huber am See***
EZ DZ
Komoot (pro Reise) € 30,--
Zusatznächte
Landhotel Huber am See***
DZ EZ
Ambach € 62,-- € 77,--
Ambach € 62,-- € 77,--
Impressionen

Weitere Tour-Empfehlungen: