Die Radklassiker

...mit dem Rad Land und Leute kennen lernen...

Eine der wohl schönsten Radtouren Österreichs bzw. in ganz Europa ist der Donauradweg von Passau nach Wien. Wer einen entspannten Radurlaub in Österreich genießen und trotzdem sportlich aktiv sein will, der ist auf diesem Abschnitt des Donauradwegs genau richtig. Auf rund 350 Radkilometern geht es auf gut ausgebauten Radwegen überwiegend flach dahin, optimale Voraussetzungen also auch für Familien mit Kindern oder Radtouren-Anfänger.

Dadurch dass wir für Sie den Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft übernehmen, bleibt Ihnen mehr Zeit und Energie, um die atemberaubende Landschaft und die zahlreichen historischen Höhepunkte entlang der Strecke zu bestaunen. Ausgangspunkt des Donauradwegs ist die bayerische Universitätsstadt Passau, bekannt für den Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz. Nicht umsonst wird Passau auch als die Drei-Flüsse-Stadt bezeichnet. Absolut sehenswert sind außerdem der prunkvolle Dom St. Stephan mit der größten Domorgel der Welt und die Veste Oberhaus, von der aus Sie einen atemberaubenden Blick über die ganze Stadt haben.

Auf dem Weg nach Linz radeln Sie direkt an einem weiteren faszinierenden Naturschauspiel vorbei. An der Schlögener Schlinge gibt einem die Donau den Eindruck, plötzlich die Richtung zu wechseln. In Linz, der Landeshauptstadt Oberösterreichs, sollten Sie einen Stadtrundgang durch die historische Altstadt einplanen und in einem der zahlreichen gemütlichen Cafés ein Stück Linzer Torte genießen. Vorbei an der Gedenkstätte Mauthausen und dem wildromantischen Strudengau geht es in eine der schönsten Kulturlandschaften Niederösterreichs. Von Melk bis nach Krems erstreckt sich das UNESCO Weltkulturerbe Wachau bekannt als Weinbauregion und für die alljährlich stattfindende Marillenernte. Genießen Sie nach einem langen Radtag einen Spaziergang durch die wunderschönen Weinberge.

Über die Kunstmeile Krems, die Gartenstadt Tulln und Klosterneuburg geht es in die Weltstadt Wien, berühmt für seine Kaffeehauskultur und Endstation des Donauradwegs von Passau nach Wien. Ein mehrtägiger Aufenthalt sollte in der ehemaligen Kaiserstadt unbedingt eingeplant werden, um in Ruhe die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Schönbrunn, den Stephansdom oder den Wiener Prater mit dem Riesenrad besichtigen zu können. 

Lahn-Radweg, 7-Tage

Lahn-Radweg, 7-Tage-Tour

Radurlaub im Lahntal - eine der schönsten Fahrradtouren in Deutschland

Durch weitläufige Täler, eingekeilt zwischen den Klippen des Taunus und des Westerwaldes, schlängelt sich die Lahn durch das Lahntal. Bei dieser Radtour bestechen malerische Ortschaften durch ihre im Fachwerkstil erbauten Häuser und verwinkelten Gässchen sowie durch prachtvolle Burgen und Schlösser.

Inklusive Leistungen

  • Übernachtung in den ausgeschriebenen Unterkünften
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport (KEINE Begrenzung der Gepäckstücke) täglich zwischen 09.00 Uhr und 17.30 Uhr
  • bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen
  • Mietrad-Komplettschutzversicherung
  • Seilbahnfahrt inkl. Eintritt zur Festung Ehrenbreitstein in Koblenz (exkl. Rad)
  • Kaffee + Kuchen im Badeschloss Bad Ems (nur bei Kat. Komfort)
  • GPS Daten auf Anfrage
  • 7-Tage-Service-Hotline
Reisetage

1. Tag: Anreise - Marburg

Ausgangspunkt Ihrer Radtour ist die Stadt Marburg mit der gotischen Elisabethkirche und dem Landgrafenschloss. Weiters empfiehlt sich ein Besuch der ältesten protestantischen Universität Europas.

2. Tag: Marburg - Gießen (ca. 34 km)

Entlang des Flusses führt Sie diese Etappe durch eine märchenhafte Landschaft bis in die Universitätsstadt Gießen.

3. Tag: Gießen - Löhnberg/Weilburg (ca. 47-52 km)

Den ersten Höhepunkt stellt die Goethestadt Wetzlar dar. Mittelalterliche Plätze und verspielte Barockbauten finden Sie in der Altstadt. Vorbei am ehemaligen Kloster Altenberg radeln Sie nach Löhnberg oder nach Weilburg mit ihren majestätisch angelegten Schlossanlagen.

4. Tag: Löhnberg/Weilburg - Limburg (ca. 37-42 km)

Der Lahnradweg führt Sie entlang von Fluss- und Waldlandschaften, gespickt mit Ruinen, prachtvollen Märchenburgen und wunderschönen am Ufer gelegenen Dörfern. Über die im römischen Stil erbaute Lahnbrücke in Limburg erreichen Sie Ihr Etappenziel.

5. Tag: Limburg - Bad Ems (ca. 48 km)

Die Fahrradtour führt zuerst in die Altstadt von Diez. Die Strecke zwischen Laurenburg und Balduinstein ist nicht empfehlenswert, da der Weg hier nicht mehr an der Lahn entlang führt. Wir empfehlen deshalb auf die Lahntal-Bahn umzusteigen (Fahrzeit: ca. 8 min / nicht im Reisepreis enthalten). Geübte Radler können die ca. 3 km lange, starke Steigungsstrecke gefolgt von einer 7 km steil bergab führenden Route radeln. Vorbei am Naturpark Nassau gelangen Sie in den Kurort Bad Ems, wo Sie im Badeschloss eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen genießen (inkl., nur bei Kat. Komfort).

6. Tag: Bad Ems - Koblenz (ca. 21 km)

Entlang des Rheinufers führt der Weg zu Ihrem Reiseziel Koblenz. Hier am Zusammenfluss von Rhein und Mosel strahlt die Festung Ehrenbreitstein eine magische Anziehungskraft aus. Erleben Sie bei einer Seilbahnfahrt (inkl.) einen berauschenden Panoramablick.

7. Tag: Koblenz - Abreise

Individuelle Abreise aus Koblenz.

Karte

Die Radtouren führen Sie auf einer durchgehend beschilderten Route, großteils auf Radwegen und ruhigen Nebenstraßen. Nur selten müssen Sie auf die Straße ausweichen.

Gesamtlänge: ca. 192 Radkilometer

Schwierigkeitsgrad: 2

Leistungen

Exklusiv-Leistungen

  • Mietrad + 1 Satteltasche pro Rad + 1 Lenkertasche pro Zimmer (7-Gang Tourenrad mit Rücktritt oder 21/24-Gang Tourenrad mit Freilauf)
  • Elektrorad + 1 Satteltasche pro Rad + 1 Lenkertasche pro Zimmer
  • Halbpension (nur bei Kat. Komfort)
  • Bustransfer Koblenz - Marburg inkl. eigenes Rad, am Beginn/Ende möglich, täglich 09.00 Uhr, Dauer ca. 2 Std., mind. 2 Personen
  • Gepäcktransport-Garantie bis 15.00 Uhr

Zusätzliche Infos

  • velotours Originaltour
  • eventuelle Kurtaxe vor Ort zahlbar

Unsere Zusatz-Pakete

Komoot
  • Ihre Fahrradnavigation fürs Handy           
  • Perfekte Ergänzung zu den Unterlagen
  • Mit nur wenigen Klicks zur vorgefertigten Eigentour
  • Karten jederzeit abrufbar auch ohne Internetempfang
  • Punktgenaue Navigation für tolle Abenteuer ein Leben lang
  • Highlights mit denen Sie tolle Orte entdecken können
  • Topografische Karten mit kostenloser Aktualisierung
ab € 30,-
Gepäcktransport-Garantie bis 15.00 Uhr
ab € 19,-
Preise / Termine
Kategorie Standard

Unterkunft in guten Gasthöfen und Mittelklassehotels im 3-Sterne-Niveau

Kategorie Komfort

Unterkunft in guten bis sehr guten Gasthöfen und Komforthotels im 3- und 4-Sterne-Niveau

Preis pro Person

Basispreis
KomfortStandard
EZ € 629,-- € 569,--
DZ € 449,-- € 399,--
Dreibettzimmer € 449,-- € 399,--
Vierbettzimmer € 449,-- € 399,--
Verpflegung
KomfortStandard
Halbpension € 140,-- € 0,--
Zuschläge
KomfortStandard
Saisonzuschlag
01.05.2020 - 31.05.2020
€ 100,--€ 100,--
Saisonzuschlag
01.06.2020 - 15.08.2020
€ 160,--€ 160,--
Saisonzuschlag
16.08.2020 - 05.10.2020
€ 130,--€ 130,--
Fahrrad
KomfortStandard
Mietrad (7-Gang Tourenrad mit Rücktritt) + 1 Satteltasche pro Rad + 1 Lenkertasche pro Zimmer € 75,--€ 75,--
Mietrad (21/24-Gang Tourenrad mit Freilauf) + 1 Satteltasche pro Rad + 1 Lenkertasche pro Zimmer € 75,--€ 75,--
Elektrorad + 1 Satteltasche pro Rad + 1 Lenkertasche pro Zimmer € 180,--€ 180,--
Zusatzleistungen
KomfortStandard
Komoot ( pro Reise ) € 30,-- € 30,--
Gepäcktransport-Garantie bis 15.00 Uhr ( pro Person ) € 19,-- € 19,--
Transfers
KomfortStandard
Bustransfer Koblenz - Marburg
  • inkl. Rad, am Beginn/Ende möglich, täglich 09.00 Uhr, Dauer ca. 2 Std., mind. 2 Personen
€ 55,-- € 55,--
Zusatznächte Komfort
DZ EZ
Marburg € 64,-- € 103,--
Koblenz € 65,-- € 99,--
Zusatznächte Standard
DZ EZ
Marburg € 64,-- € 103,--
Koblenz € 55,-- € 85,--
Impressionen